Blutgerinnung nach Impfung: Die Ursache der Entschlüsselung – die Praxis der Heilung

Wie kann eine fehlerhafte Immunreaktion Blutgerinnsel verursachen?

konkretes Ergebnis Impfungen Bei Adenovirus-basierten Impfstoffen besteht ein minimales Risiko, ein Blutgerinnsel zu entwickeln. entsprechend Deutsche Herzstiftung Solche Komplikationen entstehen 1 bis 2 Personen pro 100.000 Geimpfte auf mich. Wie es dazu kam, untersucht derzeit ein deutsches Forscherteam Blutgerinnsel treten nach der Impfung auf Fähigkeit.

Arbeitsgruppe der ersten Klinik und Klinik: Kardiologie am Klinikum der LMU in München DR.. Leo Nikolai Eine Studie, die untersucht, wie das geht Blutgerinnsel treten in seltenen Fällen nach der Impfung mit Adenovirus-Impfstoffen auf Fähigkeit. Jetzt berichtet das Team im Journal.das BlutZu den bisherigen Ergebnissen.

Blutgerinnsel in COVID-19-Impfstoffen

Bei COVID-19-Impfstoffen mit Vaxzevria-Impfstoff aus AstraZeneca Und der Impfstoff aus Johnson & Johnson In sehr seltenen Fällen traten Impfkomplikationen in Form von Thrombosen nach der Impfung auf; Häufig sind Hirnvenen betroffen. Unter anderem deswegen Diese Impfstoffe werden in Deutschland seit Dezember 2021 nicht mehr eingesetzt.

„Für die Entwicklung zukünftiger Impfstoffe und die Sicherheit von Thrombose-anfälligen Menschen, einschließlich Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, ist es wichtig, die Ursachen und Mechanismen dieser seltenen Gerinnsel als fehlgeleitete Immunreaktion zu verstehen – hier im Zusammenhang mit der Impfung.“erklärt Professor Dr. Thomas Voigländer. Er ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Herzstiftung.

„Es ist wichtig zu betonen, dass beim Schutz vor den Folgen einer Covid-19-Infektion der Vorteil neben der Covid-Impfung immer noch offensichtlich ist – auch wenn es bei mRNA- oder vektorbasierten Covid-Impfstoffen zu teilweise schweren Nebenwirkungen kommt.“bestätigt Kardiologe Voigtländer.

Was bedeutet VTT?

Impfauslöser Blutgerinnsel An atypischen Stellen wie Hirnvenen in medizinischer Fachsprache mit Akronym Weiß bezeichnet wasImpfinduzierte ThrombozytopenieParken Es bedeutet eins Fehlgeleitete Reaktion des Immunsystems.

Blutplättchen (Thrombozytopenie) Es spielt in diesem Prozess eine entscheidende Rolle. Sie schließen normalerweise Blutgefäßverletzungen schnell, um Blutungen zu verhindern. Eine weitere Aufgabe von Blutplättchen besteht darin, auf Eindringlinge zu reagieren. Dazu gehören bspw Krankheitserreger wie Viren und Bakterienaber auch Wirkstoffe von Arzneimitteln.

Blutplättchen interagieren mit Impfstoffkomponenten

Wie die Forscher berichteten, reagieren die Blutplättchen mit den Bestandteilen des Impfstoffs. ein bestimmter Thrombozytenprotein mit dem Etikett Thrombozytenfaktor 4 (PF4) Es wird durch den Impfstoff aktiviert.

wer – was Immunsystem reagiert wiederum darauf Bildet Antikörper gegen PF4 Und dich selbst gerade selbst angreifen. man kann Blutplättchen-Agglomeration Es bildet sich ein Gerinnsel.

Abnahme der Thrombozytenzahl nach Adenovirus-basierten Medikamenten

Nach Angaben der Forschungsgruppe nach Impfung mit Adenovirus-basierten Materialien Verzögerte niedrige Thrombozytenzahl (Thrombozytopenie). “Ein Ungleichgewicht in Ihrem Immunsystem gegen Blutplättchen im Körper”Nikolaus bestätigt.

Die genauen Mechanismen, die zu VITT führen, werden derzeit von einer Arbeitsgruppe unter der Leitung von Dr. Der aufgeklärte Nikolai. „Basierend auf weiteren Untersuchungen zu den genauen Wechselwirkungsmechanismen wollen wir dazu beitragen, Impfstoffe mit Adenovirus-basierten Technologien in Zukunft generell sicherer zu machen.“Nikolai erklärt.

Nicht nur für Impfstoffe geeignet

Dabei stehen nicht nur die COVID-19-Impfstoffe von AstraZeneca oder Johnson & Johnson im Fokus. Die Reaktion war beispielsweise nach der Verabreichung ähnlich Heparin-Antikoagulans bekannt.

Die Durchführung der Injektion beeinflusst das Risiko der Bildung von Blutgerinnseln

Darüber hinaus konnte das Team in vorläufigen In-vivo-Tests der Studie zeigen, dass das Risiko für überschießende Reaktionen des Immunsystems nach einer Impfung mit Adenovirus-Impfstoffen steigt, wenn Während der Injektion wird versehentlich ein Blutgefäß getroffen. Bei korrekter Applikation in den Muskel ist dies nicht der Fall.

„Wir sind davon überzeugt, dass dieses Projekt dazu beitragen wird, das Zusammenspiel von Blutplättchen und Immunsystem mit anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen besser zu verstehen und damit einen zukunftsweisenden Beitrag zur Grundlagenforschung und Herzgesundheit leistet.“, fasst Professor Voigtländer zusammen. (FP)

Autoren- und Quellenangaben

Dieser Text entspricht den Angaben in der medizinischen Literatur, klinischen Leitlinien und aktuellen Studien und wurde von medizinischen Fachleuten geprüft.

Autor:

Diplom-Lektor (FH) Volker Plasek

Quellen:

  • Deutsche Herzstiftung eV / Deutsche Herzforschungsstiftung: Vom „Helfer“ zum „Feind“: Blutplättchen können durch eine fehlerhafte Immunreaktion Blutgerinnsel verursachen (Veröffentlichungsdatum: 23.06.2022), idw-online.de
  • Leo Nicolai, Alexander Leunig, Kami Pekayvaz, et al: Thrombozytopenie und Splenozyten-gerichtete Immunantworten nach intravenöser Verabreichung von ChAdOx1 nCov-19; In: Blut (2022), ashpublications.org

wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Ratschläge und sollte nicht zur Selbstdiagnose oder Behandlung verwendet werden. Sie kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Leave a Comment

%d bloggers like this: