Börse Express – IRW-News: Frequentis AG: Frankreich entscheidet sich für FREQUENTIS Remote Digital Tower

IRW-PRESSE: Frequentis AG: Frankreich entscheidet sich für FREQUENTIS Remote Digital Tower

Frequentis nutzt die Remote Digital Tower-Technologie in Frankreich

Die französische Flugsicherungsgesellschaft DSNA (Direction des Services de la Navigation Aérienne) hat Frequentis beauftragt, ihre neueste Digital Remote Tower (RDT)-Lösung in Frankreich bereitzustellen. Die Lösung, die in einem Remote Tower Center (RTC) in Toulouse angesiedelt sein wird, wird zunächst den Flugverkehr für den mehr als 500 Kilometer entfernten Flughafen Tours Val-de-Loire steuern.

Der Remote Digital Tower basiert auf dem beliebten Produkt smartVISION von Frequentis, das bereits in sechs Ländern im Einsatz ist. Dadurch kann der Flughafen Tours Val de Loire den Passagierverkehr aufrechterhalten und endlich verdreifachen. Die Lösung umfasst Videotechnik vor Ort am Flughafen, zentrales Equipment im Remote Tower Center am Flughafen Toulouse-Blagnac mit mehreren Arbeitsplätzen und ein Testsystem für das Training.

“Wir freuen uns, mit DSNA an der Strategie des Flughafens zu arbeiten und das Passagierwachstum in der Region zu unterstützen. Die Möglichkeit, in Zukunft mehr Regionalflughäfen im selben Drehkreuz unterzubringen, erhöht die betriebliche Effizienz und die Lufttransportkapazität der Lösung”, sagt Hanno Jurakko, Vice President Civil Frequentis ATM und Vorstandsvorsitzender von ATM.

Früher ein Stützpunkt der französischen Luftwaffe, war der Flughafen Tour-Val-de-Loire im Nordwesten Frankreichs ein internationaler Flughafen mit einer Kapazität von 150.000 Passagieren jährlich. Mit dem Rückzug der militärischen Flugsicherung vom Flughafen im Jahr 2021 beschloss die französische Zivilluftfahrtbehörde (DGAC), sich auf die Aufrechterhaltung des kommerziellen Flugverkehrs zu konzentrieren. Der Einsatz der Remote Digital Tower-Technologie des Flughafens (Kameras und Sensoren), die Informationen an hochauflösende Bildschirme in der Mitte des Remote Tower in Toulouse-Blagnac liefert, wird dem Flughafen das Potenzial geben, die Passagierzahlen bis 2035 auf 500.000 zu steigern.

DSNA arbeitet seit 28 Jahren eng mit Frequentis zusammen, unter anderem beim New Voice Call System (NVCS), dem landesweiten Sprachkommunikationssystem für den Grandes Approach (Approach Control). Der erste Remote Digital Tower in diesem Projekt soll Ende 2023 in Betrieb genommen werden, vier weitere Airport Towers sollen im Zentrum des Remote Tower errichtet werden.

ÜBER FREQUENTIS

Frequentis ist ein globaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für sicherheitskritische Leitstellen. Das börsennotierte Familienunternehmen entwickelt innovative Lösungen in den Bereichen Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung und Luftverteidigung) sowie Public Safety und Transportation (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Bahn und Schifffahrt). Mit einem Marktanteil von 30 % ist die Gruppe Weltmarktführer bei Sprachkommunikationssystemen für die Flugsicherung. Frequentis ist auch ein weltweit führender Anbieter von Informationsmanagement- und Kommunikationssystemen für die Luftfahrt.

Als globales Unternehmen mit rund 2.150 Mitarbeitern verfügt Frequentis über ein globales Netzwerk von Unternehmen in mehr als 50 Ländern mit Hauptsitz in Wien. Produkte, Dienstleistungen und Lösungen werden von Kunden an mehr als 40.000 Arbeitsplätzen in fast 150 Ländern genutzt. Frequentis ist an der Wiener und Frankfurter Börse notiert, ISIN: ATFREQUENT09, WKN: A2PHG5. 2021 wurden 333,5 Millionen Euro Umsatz und 29 Millionen Euro Gewinn erwirtschaftet.

Bei repetitiven Systemen sind Personen für die Sicherheit anderer Personen und Güter verantwortlich. Luftverkehrsoptimierungslösungen für Flugsicherungszentralen unterstützen die Reduzierung von Emissionen.

Barbara Forstegut, Leiterin Kommunikation

barbara.fuerchtegott@frequentis.com +43 1 81150-4631

Stefan Marin, Leiter Investor Relations

stefan.marin@frequentis.com +43 1 81150-1074

www.frequentis.com

Zum Newsletter anmelden:

Die neuesten Pressemitteilungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

ENT09

Anzeige gepostet von IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Absender verantwortlich.

Der Nachdruck ist mit Quellenangabe honorarfrei gestattet.

 ISIN  ATFREQUENT09

AXC0197 2022-06-22/14:33

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ist ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung von dpa-AFX nicht gestattet.

if (document.cookie.indexOf(‘fb-disable=true’) > -1) {
} else {
!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,document,’script’,

fbq(‘init’, ‘223366418034023’);
fbq(‘init’, ‘570964549931005’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);
}

Leave a Comment

%d bloggers like this: