Coulibaly wird Verteidigungsminister von Chelsea und ein Geldregen für Ajax von Manchester »abseits.at

Sommertransferzeitraum 2022 öffnen und es Es gibt bereits viele Transfers von Spielern und Trainern. Wir informieren dich regelmäßig über die spannendsten Transfers, die größten Talente, die den nächsten Schritt machen wollen und die interessantesten Ausbildungstermine. Immer im kompakten Quad-Paket.

Arturo Vidal

ZM, 35, CHI | Inter Mailand -> Flamengo Rio

Nach 15 Jahren in Europa kehrt Arturo Vidal nach Südamerika zurück – allerdings nicht in seine Heimat Chile, sondern nach Brasilien. Der 35-jährige Mittelfeldspieler wechselt für 1 Jahr zum Traditionsverein Flamengo Rio. In Europa spielte der Nationalspieler 133 Mal für Leverkusen, Juventus, Bayern München, Barcelona und Inter Mailand. Der Routinier war zuletzt bei mehreren Traditionsklubs im Gespräch, darunter in Argentinien bei Boca Juniors und bei den großen Istanbuler Klubs Galatasaray und Fenerbahce. Im Laufe seiner Karriere gewann Vidal mit Chile 12 Meistertitel und zweimal die Copa America. Und dem mächtigen Chilenen blieb nur ein großer EM-Titel verwehrt.

Rangel

ST, 27, BH | Worskla Poltawa -> FC Riga

In der Saison 2017/18 erzielte der brasilianische Stürmer Rangel neun Tore in 31 Spielen für den Kapfenberg SV. Seitdem ist der zielstrebige Stürmer unterwegs: Wrangel spielte für Kuopio PS in Finnland, in der Türkei für Adana Demirspor, dann beim ukrainischen Klub Vorskla Poltava und zuletzt auf Leihbasis in Aserbaidschan für Sabah. Der ehemalige Zweitligist hat nun beim FC Riga einen Einjahresvertrag unterschrieben, bei Thanos Petsos steht ein weiterer Spieler mit österreichischer Vergangenheit unter Vertrag. Bereits am vergangenen Wochenende konnte Rangel über sein Debüt schreiben und erzielte nach seiner Einwechslung den 1:0-Sieg gegen Supernova.

Lisandro Martínez

IV, 24, ARG | Ajax Amsterdam -> Manchester United

Manchester United verstärkte seine Defensive mit der Verpflichtung von Lisandro Martinez von Ajax Amsterdam. Der Wechsel würde die Roten Teufel vor Ort rund 58 Millionen Euro kosten und könnte Ajax aufgrund von Boni 67 Millionen Euro für Argentinien einbringen. Der Niederländer hatte den Nationalspieler vor drei Jahren siebenmal für nur sieben Millionen Euro vom Argentinier Devenza e Justicia übernommen. Seitdem hat der Verteidiger 118 Spiele für den Eredivisie-Meister bestritten. Martinez galt zuletzt auch bei Arsenal und Barcelona als potenzieller Neuzugang, bei Manchester ist er nun aber bis Sommer 2027 unter Vertrag.

Kalidou Coulibaly

Vierter, 31, Traum | SSC Neapel -> Chelsea

Der senegalesische Kapitän Kalidou Koulibaly verlässt Napoli nach acht Jahren für 38 Millionen Euro, um zum FC Chelsea zu wechseln. Der gebürtige Franzose steht bei den Blues bis Sommer 2026 mit Option auf eine weitere Saison unter Vertrag und soll als solcher Tuchels langfristiger Abwehrchef werden. Der 31-Jährige bestritt 316 Spiele für Napoli, konnte mit dem Kultklub aber nur einen Pokaltitel gewinnen. In London kommen die noch fehlenden Titel für den vielleicht besten senegalesischen Verteidiger aller Zeiten hinzu. Mit der Nationalmannschaft stellte er dieses Jahr bereits auf und gewann den Afrikapokal.

Hänge es auf

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = “//connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&version=v2.8&appId=818713328266556”;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));ngfb_insert_js( “fb-script-header”, ” );(function (d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) {
return;
}
js = d.createElement(s);
js.id = id;
js.src = “//connect.facebook.net/en_US/all.js#xfbml=1”;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Comment

%d bloggers like this: