Denise Richards verteidigt ihre Tochter Sammy Sheen, OnlyFans

“Vielleicht sollte ich mein eigenes Konto eröffnen.”

Du weißt Denise Richards – Schauspieler, Model, echte Hausfrau und Erfinder des mittlerweile berüchtigten Satzes „Bravo, Bravo, Bravo“.

Kürzlich machte ihre Tochter Sami Schlagzeilen, nachdem die 18-Jährige sagte, sie habe das OnlyFans-Konto erstellt:


Twitter: @himmlisch

Für diejenigen, die es nicht wissen, OnlyFans ist ein abonnementbasierter Dienst, den Leute manchmal verwenden, um persönliche Inhalte für Erwachsene zu monetarisieren.

Sammys Vater, Charlie Sheen, drückte seine Unzufriedenheit mit der Situation aus. Sie ist jetzt 18 Jahre alt und lebt bei ihrer Mutter. Erzählen Fox News über eine Erklärung seines Publizisten. „Das ist nicht unter meinem Dach passiert. Ich dulde es nicht, aber da ich es nicht verhindern kann, habe ich sie aufgefordert, es stilvoll und kreativ zu halten und ihre Integrität nicht zu opfern.“

Aber Denise zeigt ihre Unterstützung. Nachdem Denise einige Gerichtskommentare über Sammy gesehen hatte, teilte sie einen Beitrag, in dem sie sie lobte.

„Viele negative Kommentare in meinen sozialen Medien in der letzten Woche. Ich muss sagen, ich wünschte, ich könnte das Vertrauen meiner 18-jährigen Tochter haben“, sagte Denise.

„Und ich kann ihre Entscheidungen auch nicht beurteilen“, fuhr Denise fort. “Sie tat wilde Dinge Und Playboy, ehrlich gesagt ihr Vater [Charlie Sheen] Es sollte nicht sein.”

„Und dass du die Negativität in ihrem Alter ignorierst? Ich habe so viele Jahre gebraucht, und manchmal kämpfe ich immer noch. Ich bin beeindruckt von ihrer Fähigkeit, Geräusche fernzuhalten. Weil es dich zerstören kann“, sagte Dennis.

Sie fuhr fort: „Ich habe in den letzten Monaten vor kurzem von OnlyFans erfahren – zu urteilen, weil Frauen und Männer in der Erotikfilmindustrie da draußen sind.“ „Ich kann mir vorstellen, dass sie auch auf Instagram und Twitter sind. Gibt es wirklich einen Unterschied, ein Bild von uns im Bikini auf IG zu posten?“

„Das haben wir alle getan. Weil du für OnlyFans bezahlt wirst? Ich bin sicher, dass IG, Twitter und Facebook gut für uns alle sind. Ist es zu schade, es zu kontrollieren und auch darin zu investieren?“ sagte Dennis. “Es tut mir leid, aber kleinlich, wenn ich bezahlt werden könnte, und in meinem Alter? Mich im Bikini zu sehen?! Gott segne dich. Vielleicht sollte ich mein eigenes Konto eröffnen.”

„Oh, und diejenigen unter Ihnen, die so wertend sind – sieht so aus, als hätten Sie sich bereits für ein OnlyFans-Konto angemeldet. Ich wünsche Ihnen ein tolles Wochenende.“

Ja Denis! Meiner Meinung nach ist es erfrischend – und wichtig – zu sehen, wie eine Mutter ihre Tochter in einer solchen Situation lobt und verteidigt … es ist ihr Körper, ihre Wahl.

Requisiten an Sie, Dennis und Sami. Sie können die vollständige Erklärung von Dennis lesen hier drüben.

Leave a Comment

%d bloggers like this: