Khloe Kardashian knallt Paparazzi wegen Bildern von Tristan Thompson

“Geisteskrankheit auf meine Kosten. Das ist ekelhaft.”

veröffentlicht Vor 8 Minuten

Khloe Kardashian ruft die „kalkulierten“ Bemühungen der Paparazzi hervor, das Publikum zu manipulieren, und sie hält sich nicht zurück.

Nbc/NBCU-Fotobank über Getty Images

Wenn Sie diese Woche in den sozialen Medien waren, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einige neue Marken gesehen haben Bilder Von Chloe sieht sie ihrem Ex-Mann Tristan Thompson sehr nahe.

Für ein bisschen Kontext, dies ist das erste Mal, dass wir die Exen unterwegs sehen, seit Tristan gezwungen war, seinen dritten Betrugsskandal im Dezember letzten Jahres aufzudecken – und später enthüllte, dass er ein Kind mit einer anderen Frau hatte, während er und Khloe waren zusammen.

Gerrit Clark/Getty Images von Remy Martin

Wie jeder Kardashian-Fan weiß, wurde Khloe in der Vergangenheit für sein Comeback mit Tristan nach seinen beiden vorherigen Betrugsskandalen viel kritisiert. 2018 Und die 2019Viele hoffen, dass sein jüngster Verrat der letzte Sargnagel für mögliche Begegnungen zwischen den beiden sein wird.

Aus genau diesem Grund waren die Fans ein wenig besorgt, brandneue Aufnahmen der Ex-Freunde zu sehen, die gemütlich aussehen, als sie am Samstag mit ihrer 4-jährigen Tochter True zum Brunch vor dem Vatertag aufbrachen.

In den Bildern, die gewesen sind Es wurde von einer Reihe von Verkaufsstellen erworben und gehandeltDie dreiköpfige Familie wirkte entspannt, als sie gemeinsam den Mittagstisch verließen. Zu ihnen gesellte sich auch Kris Jenner, der zusammen mit mehreren anderen Familienmitgliedern von Kardashian bei der Versammlung anwesend war.

Auf mehreren Fotos, die nur Khloe und Tristan zeigten, schien das Ex-Paar dem Komfort jedoch so nahe zu sein, dass sie True in ihren Autositz zu schnallen schienen.

In einer Aufnahme, die besonders die Augenbrauen hochzieht, ist zu sehen, wie Tristan seinen Arm um Chloe legt, während sie sich darauf freut, die Umarmung zu erwidern, indem sie ihn von der Seite umarmt.

Hollywood für dich / GC Bilder

Unweigerlich lösten diese Fotos einen Sturm in den sozialen Medien aus und schürten die Wut über erneute Spekulationen, dass der Ex möglicherweise ein drittes Mal daran arbeitet, das Problem zu beheben.

Aber bevor die Fans zu weit kommen konnten, fing Khloe den Klatsch auf und war schnell dabei, die Dinge richtig zu machen, indem sie die Punkte aufrief.

als Antwort auf Instagram-Fan-Account Wer auch immer die fraglichen Fotos erneut veröffentlichte, Khloe beschuldigte die Paparazzi, versucht zu haben, Gerüchte über ihr Wiedersehen mit Tristan zu schüren, indem sie eine „kalkulierte“ Entscheidung traf, keine Fotos von Kim Kardashian und Kylie Jenner mit ihren jungen Eltern zu veröffentlichen, die ebenfalls zum Mittagessen anwesend waren .

Kevin Mazur/Getty Images für das Met Museum/Vogue

Sie schrieb und bezog sich dabei auf Kanye West und Travis Scott, die ebenfalls anwesend waren, aber auf den öffentlich geposteten Fotos nicht zu sehen waren.

Fans beeilten sich, sich hinter Khloé zu versammeln, und gingen zu Twitter, um zu rufen Die Besessenheit kranker Paparazzi versucht, eine falsche Erzählung über ihre Beziehung zu Tristan zu manipulieren, was zu einer Flut hasserfüllter Kommentare führt.

„Was die Paparazzi/Paparazzi mit Khloe machen, strahlt eine sehr kranke Besessenheit aus.“ Ein Fan schrieb und bemerkte die jahrelange öffentliche Prüfung, der Khloe wegen seines Comebacks mit Tristan ausgesetzt war.

Was die Paparazzi/Paparazzi mit Khloe machen, gibt eine sehr kranke Besessenheit. Fotografen bieten Menschen sehr relevante Inhalte, damit sie es genießen können, sie zu hassen. Das ist nicht gesund, das ist wirklich nur eine Geisteskrankheit

08:37 Uhr – 20. Juni 2022


Twitter: @DramaKing25

Und sie fügten hinzu: “Das ist nicht gesund, das ist wirklich nur eine Geisteskrankheit.”

Chloe unterstützte dieses Gefühl später, Twitter-Zitat Der Bewunderer einer vernichtenden Aussage ihrerseits.

Demetrius Kambouris/Getty Images für das Met Museum/Vogue

Und damit scheinen wir sicher sein zu können, dass Khloe und Tristan einfach in einer glücklichen Paarungsbeziehung sind und nicht mehr.

Natürlich hat Khloe seit seinem Vaterschaftsskandal mehrfach deutlich gemacht, dass die Aufrechterhaltung einer gesunden Paarungsdynamik ihre einzige Sorge ist, wenn es um ihre Zukunft geht.

Während Podcast-Interview mit Amanda Hirsch Letzten Monat gab Khloe bekannt, dass die Dinge zwischen ihr und Tristan „freundschaftlich“ sind. „Wir sprechen von einer wahren Sache“, sagte sie über ihre Elternbeziehung und erklärte weiter, dass es in diesem Bereich ihres Lebens kein „Drama“ gegeben habe.

„Es ist sehr freundlich“, fügte Khloe hinzu. „Es gibt kein Drama. Für mich sind Fakten Fakten. Worüber streiten wir uns ständig?

Rocky Widener/NBAE über Getty Images

Leave a Comment

%d bloggers like this: