NHL: Neuer Trainer für Michael Raffle bei den Dallas Stars – Wintersport



Foto: © getty

Dallas – Dienstag 21.06.2022 22:57 Uhr

Wo die sportliche Zukunft von Michael Ravel liegt, bleibt ungewiss.

Seit Dienstag herrscht zumindest etwas Klarheit darüber, wer ab der kommenden Saison der neue Trainer der Dallas Stars sein wird. Peter Debor übernimmt ab Rick Bowness, der nach einer bitteren Erstrundenniederlage gegen Calgary Flames in den NHL Playoffs zurückgetreten ist.

DeBoer hat die Vegas Golden Knights in den letzten drei Saisons trainiert, wurde aber in der vergangenen Saison überraschend vermisst und anschließend entlassen. In seinen ersten zwei Jahren als Trainer mit dem Team aus Nevada erreichte er das Halbfinale des Stanley Cup.

Der 53-Jährige trainierte unter anderem die San Jose Sharks und die New Jersey Devils. Er erreichte mit beiden Teams das Stanley Cup Finale und verlor beide Male sechs Spiele mit seinem Team.

Der kanadische Präsident trainierte in 14 Saisons 1.015 NHL-Spiele und gewann 513 dieser Spiele. Seine erste Station in der weltbesten Eishockeyliga war bei den Panthers in Florida.

Woodcraft läuft mit Oilers

Die Edmonton Oilers, die diesjährigen Finalisten der Western Conference, haben Mitarbeiter-Neuigkeiten zu vermelden.

Interimstrainer Jay Woodcraft übernahm Anfang dieses Jahres das Amt des Cheftrainers von Dave Tibbett und führte das talentierte Team um die Superstars Conor McDavid und Leon Drysittel ins Halbfinale. Dort verlor Alberta gegen den aktuellen Finalisten Colorado Avalanche.

Sein Vertrag wurde nun offiziell um drei Jahre bis 2025 verlängert.



Textquelle: © LAOLA1.at


Zum Seitenanfang » Kommentare..

Leave a Comment

%d bloggers like this: