Österreich 2022 Weißwein Guide: Der Gesamtsieger kommt aus der Steiermark

Der Austria White Wine Guide 2022 präsentiert die besten Weine Österreichs in überarbeiteter Fassung. Die Steiermark ist mit vielen Spitzenweinen besonders stark vertreten. Weingut Stefan Pötzinger aus Gabersdorf darf sich über den Titel „Gesamtsieger im Österreichischen Weißweinführer 2022“ freuen.

Steuermarkt. dort Österreichischer Weißweinführer 2022 Es gilt als Nachschlagewerk in Sachen Weingenuss und wird sowohl von Gastronomen als auch von privaten Weinkennern genutzt Reiseführer durch Österreichische Weißweinszene. Auf 388 Seiten präsentiert die aktuelle Ausgabe kompakt und kompetent die wichtigsten Informationen zum Thema Genuss von Weißweinen, darunter Rosé-, Orangen- und Schaumweine. Beschreibung von 700 Weinen.

Die Flotte wurde vom Fixierer beurteilt modisch Unter der Leitung von Führerredakteur, Autor, Weinwissenschaftler und Weinjournalist Johannes Viala Präsentiert von Icon Barkeeper Uday Schmid. Insgesamt nahmen 201 Winzer teil 738 weinen Kritische Bewertung.

Aus dem Bewertungsprozess kam Wrestling Emerald Red Schweit 2020 von Wachau Emmerich Knoll Wein Als hochwertigster Wein im Weinführer. auch Kamptal Wingut Brundelmayer Mit dem Chardonnay Reserve Ried Langenloiser Steinberg 2020 konnte er mehr als überzeugen. Beide Weine erreichten 97 von 100 Punkten.

Den Gesamtsieg errang das Weingut Potzinger

Das dritter Platz Im Ranking aller Weine Sauvignon Blanc „Joseph“ Ried Sulz Fassreserve 2018 aus der Südsteiermark Weingut Potzinger aus Gabersdorf Er war damit einer der vielen von Stefan Pötzinger hoch bewerteten Weine. Mit zwei Siegen in zwei Kategorien, den meisten Weinen unter den Top 50 und der höchsten Durchschnittspunktzahl unter den fünf besten bewerteten Weinen kann er den Titel für sich beanspruchen. „Gesamtsieger des Österreich 2022 Weißweinführers“ sei glücklich.

Das sind die besten Weine aus der Steiermark:

  • Platz 1: „Sauvignon Blanc“ Joseph „Red Souls Wasserserve 2018“ vom Weingut Stefan Pötzinger, Jabersdorf – 96 Punkte.
  • Platz 2: „Sauvignon Blanc Ried Steinkogl 2020“ vom Weingut Kollerhof am Eichberg, Leutschach an der Weinstraße – 96 Punkte
  • Dritter Platz: „Sauvignon Blanc TMS Ried Rosengarten 2019“ vom Weingut Kodolitsch, Leibnitz – 96 Punkte.

Auch die besten österreichischen Roséweine kommen aus der Steiermark:

  • Erster Platz: „Schilcher Stainz 2021“ von Weingut & Buschenschank Weber, St. Stephan ob Stains
  • Zweiter Platz: „Schilcher Klassik 2021“ vom Weingut Jauk-Wieser, Deutschlandsberg
  • Dritter Platz: Schilcher Ried Lamberg 2021 vom Weingut Christian Reiterer, Wies

Weitere Preise vom Steiermark:

  • 2. nationaler Platz in der Kategorie „Orangenwein“: „Chardonnay vom Opok BIO 2019“ vom Weingut Sternat Lenz, Leutschach an der Weinstraße
  • 3. nationaler Platz in der Kategorie „Orangenwein“: „Sonnentanz Sauvignon Blanc 2020“ vom Bio-Weingut Monschein, Stradin
  • 3. Platz National in der Kategorie „Sekt“: Brut Blanc Gross 1860 Reserve vom Weingut Stefan Potzinger, Gabersdorf
  • 1. Platz bundesweit in der Kategorie „Weingüter mit den besten Weinen“: Weingut Stefan Potzinger
  • 3. Platz bundesweit in der Kategorie „Weingüter mit den meisten Weinen mit spannendem Preis-Genuss-Verhältnis“: Weingut & Buschenschank Weber, St. Stephan ob Steins

Weißwein von hoher Qualität

Das war es vorher nicht eben Weißwein serviert Ein hohes Maß So wie in diesem Jahr, was nicht zuletzt daran liegt, dass es 2020 und 2021 zwei sind Erstklassiger Weißwein Die Mehrheit der Anträge gebildet. Von den 738 Weinen sind 220 mit 92 Punkten oder mehr bewertet – 25 davon sind mit 95 Punkten und mehr absolute Weltklasse.
Alle Informationen zum Buch finden Sie auf der Seite!

Das könnte Sie auch interessieren:

Vorführung von „Heart + Soul“ im Weingut Pötzinger

Leave a Comment

%d bloggers like this: