Puccini und der Liebherr-Kran: Einsatz bei den Bregenzer Festspielen

19. Juli 2022 um 9:30 Uhr

  • Flachkran von Liebherr Zerlegt und setzt die Bühne

  • Der Bau der 300 Tonnen schweren Seebühne wurde aufs Wasser gelegt

  • Puccinis Madame Butterfly Theaterdesign im Einsatz 2022/2023

Die Bregenzer Festspiele mit dem größten schwimmenden Theater der Welt vertrauten beim Bühnenaufbau auf Liebherr. Zehn Monate lang hat der Flachlifter 150 EC-B 8 Litronic den Bühnenaufbau der vergangenen Saison abgebaut und die neue Bühne wieder aufgebaut. Puccinis Oper „Madame Butterfly“ beginnt im Juli 2022.


Anzeigen



Die Konstruktion aus Holz, Styropor und Stahl wiegt etwa 300 Tonnen. Es stellt das Bühnenbild für Puccinis Oper „Madame Butterfly“ dar, die am 20. Juli 2022 im Seetheater Bregenz Premiere feiert. Das über 20 Meter hohe Theaterensemble besteht aus 117 Einzelteilen. Zentrales Element ist die Nachbildung eines dünnen Blattes Papier, das auf dem Wasser schwimmt. Mit einem Liebherr-Kran wurde das über 1.340 Quadratmeter große und rund 300 Tonnen schwere Papier in den See gebracht.

Das Festival ist bekannt für seine tollen Kulissen und riesigen Bühnenbilder. Es dauerte fast drei Jahre Planung, bis die aktuelle Installation für die Saison fertig war. Die gesamte Bauzeit von der Produktion bis zur abschließenden technischen Korrektur betrug etwa zehn Monate. Die Infrastruktur der Bühne besteht aus 119 Holz- und Stahlsäulen bis zu sechs Meter tief am Grund des Sees. So steht das Bühnenbild zur Hälfte unter Wasser und der Kranfahrer sieht es beim Aufbau nicht.

Vor der Demontage des Gebäudes kam

Die Arbeit des Hebels selbst dauerte sechs bis sieben Monate. Der Kran 150 EC-B 8 Litronic wurde bereits im August 2021 montiert. Die besondere Herausforderung in Bregenz: Der Kran wurde nicht wie üblich an Land, sondern im Bodensee auf den sogenannten Lotsen mit Hilfe von Tauchern installiert. Zunächst wurde die Gestaltung des Theaters „Rigoletto“ aus der Vorsaison demontiert. Dann widmete sich der Kran der Montage des riesigen Blattes von „Madame Butterfly“. Der Flachkran wurde dann im Frühjahr 2022 abgebaut, als die Theatergestaltung abgeschlossen war.

Die erfolgreiche Saison 2022/2023 kann also beginnen. Liebherr ist seit über 20 Jahren vertrauensvoller Partner der Bregenzer Festspiele. Seit dem ersten Einsatz der Liebherr-Maschine im Jahr 2000 wurden Liebherr-Krane immer wieder beim Bau der größten Seebühne der Welt eingesetzt.

يتكون تصميم المسرح من 117 جزءًا فرديًا تم تجميعها على البحيرة. <br /><div class='code-block code-block-3' style='margin: 8px auto; text-align: center; display: block; clear: both;'>
<script async src=

BILDQUELLE: Liebherr-International Deutschland GmbH” src=”https://lectura.press/media-storage/press_releases/thumb_big_d_retina/ipiccy_image_2_(0dd).jpg” style=”width: 816px; Höhe: 536px;”/>

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = “//connect.facebook.net/cs_CZ/sdk.js#xfbml=1&version=v2.7&appId=TODO”;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Comment

%d bloggers like this: