Saisonales Rezept: Stachelbeer-Ziegenkäse-Pizza

Saisonales Rezept: Stachelbeer-Ziegenkäse-Pizza

Saisonales Rezept: Stachelbeer-Ziegenkäse-Pizza

Wir fühlen uns regelmäßig schwach, wenn wir Pizza essen. Mit sommerlichen Zutaten und ausgewählten frischen Zutaten kann ein Genussstück so richtig gesund werden. Unsere Empfehlung für die Saison: Stachelbeerpizza!

Unser Rezept für eine sommerliche Stachelbeerpizza mit Ziegenkäse, Lavendel und Salbei

Die süße Stachelbeerpizza muss man probiert haben!

Warum sind wir erst so spät auf diesen aufregenden Sommermix gestoßen? Von der süßen Ziegenkäsepizza mit Stachelbeere können wir nicht genug bekommen. Angetrieben von Lavendel und Salbei bringt Stachelbeere nicht nur ihre charakteristische säuerliche Süße auf die Pizza, sondern auch viele gesunde Nährstoffe. Probieren Sie es jetzt!


einfach

Einstufung: 4,5



Vegetarier

Zutaten für Stachelbeerpizza

zum 4 Portionen

  • 300 g Mehl
  • 1⁄2 Tüte Trockenhefe
  • Salz
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 200 Gramm rote Stachelbeere
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g gelbe Kirschtomaten
  • 200 g Ziegenkäsebrötchen
  • Pfeffer
  • 1 Esslöffel flüssiger Honig
  • 2-3 große Salbeizweige
  • 1 Teelöffel getrocknete Lavendelblüten

Zubereitung: So geht’s

  1. Mehl, Hefe, 1 TL Salz, 150 ml lauwarmes Wasser und 1 EL Öl verkneten. Den Teig abgedeckt etwa eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Backofen auf 200 Grad (180 Grad Umluft) vorheizen. Stachelbeere putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Knoblauch und 2 Esslöffel Öl hinzufügen. Stachelbeeren, Tomaten und Zwiebelringe mit dem Knoblauchöl mischen. Den Ziegenkäse mit einem nassen Messer in dünne Scheiben schneiden.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten, zu einer flachen Form ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Stachelbeermischung darauf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse in Stücke zupfen, darauf verteilen, mit Honig bestreuen. Pizza 25-30 Minuten backen. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Den Salbei 10 Sekunden anbraten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salbei und Lavendel über die fertige Pizza streuen.

Energie- und Nährwertangaben für das Rezept

Rate
Energie 2.385 kJ
570 Kalorien
Fit 20,0 g

Auch interessant für Sie:

Leave a Comment

%d bloggers like this: