So schützen Sie Ihr Notebook vor der Sommerhitze

© Forkdan – Fotolia / Forkdan / Fotolia

Wenn die Temperaturen in astronomische Höhen steigen, ist das nicht nur für Menschen, sondern auch für elektronische Geräte unerträglich. gerade rein HeimbüroWo man selten eine Klimaanlage hat und sich vielleicht auf den Balkon oder in den Garten flüchtet, können Laptops und Smartphones schnell überhitzen. Wir haben einige Tipps, wie Sie dies verhindern können.

Warum überhitzen Geräte – und wie geht es weiter?

Laptops werden heiß, wenn sie eine gute Leistung erbringen müssen. Manchen reicht es Videoübertragungandere schließen sich an Computerspiele oder bei Medienbearbeitung an ihre Grenzen. Je heißer die Geräte werden, desto lauter werden die Stimmen ihrer Fans (falls das Gerät welche hat). Sommerhitze verstärkt dies.

Dann funktionieren Computer, Tablets und Smartphones Langsamer oder Sturz weit. Die meisten modernen Geräte warnen ihre Benutzer, wenn sie dies tun kritische Temperatur Erreichen. Im Notfall wird der Strom automatisch abgeschaltet, um Schäden zu vermeiden, und die Hersteller empfehlen eine Betriebstemperatur zwischen 10 und 35 Grad Celsius. in 50 Heuschrecken Hardware kann beschädigt werden.

Keine direkte Sonne

Regel Nummer eins sind die Elektrogeräte, die auf uns warten Sonnenaussetzung beschützen. Auf dem Balkon oder im Garten können Sie trotzdem arbeiten, solange Laptop, Handy und Tablet im Schatten stehen und nicht irgendwo heiße SubstrateWie ein von der Sonne erhitzter Stein.

Auf keinen Fall sollten die Geräte direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden geladenkeines der Smartphones hat eine Datei LadewerkzeugAlso Notizbuch mit Netzteil.

Ein klassisches Beispiel für Hitzeschäden ist ein Laptop oder Tablet im Inneren mir Erlauben. 50 Grad werden dort schnell überschritten.

Geschäftsfrau schwitzt bei der Arbeit mit kaputter Klimaanlage

richtigen Standort

a Arbeitsplatz am Fenster Schön, aber auch hier ist die Technik gefährdet. Scheint die Sonne lange Zeit durch das Fenster auf Ihren Laptop oder Desktop-Rechner, heizt es sich schnell auf.

Es ist notwendig zu haben Lüftungsgitter frei. Dies gilt zu jeder Jahreszeit, weshalb Sie Laptops niemals mit ins Bett nehmen oder auf Kissen legen sollten.

Im Sommer ist es besonders unklug, das Notizbuch auf einer Ablage liegen zu lassen verbieten haben. Wenn sich die Lüfter unten oder an der Seite befinden, blockieren Sie sie und erhalten einen zusätzlichen Lüfter sehr heiße Luft an den Beinen geblasen.

Das Gerät muss auf einem Tisch aufgestellt werden. Da kann man mit einem Laptopständer Außerdem sorgt es für eine bessere Luftzirkulation. Einige dieser Halterungen haben externe Lüfter, die das Gerät kühlen.

Das Aufstehen aus dem Bett kann noch etwas länger warten...

Ein Laptop im Bett ist nie eine gute Idee

sauberer Lüfter

Es ist mehr Pause Auf der Laptop-Fans Hinterlegt, ihre schlechteste Arbeit. Daher sollte er in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Theoretisch kann man das Gerät von außen reinigen und wer sich nicht auskennt, sollte ohnehin auf eine Demontage verzichten.

Stattdessen gibt es ein Special Druckluftvernebler (ab 5 euro), die verwendet werden können, um Staub aus Lüftern zu blasen. Dazu muss das Gerät ausgeschaltet und von der Stromquelle getrennt werden. Die Spritzdüse ist dazu schräg eingebaut Belüftungslöcher geplant. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass Druckluft natürlich auch dazu dient, Schmutz im Gerät zu verteilen.

in Computer Der Aufbau muss in jedem Fall zerlegt werden, man kann hier aber auch mit Druckluft und Wattestäbchen arbeiten. Wichtig ist immer, dass sich die Lüfter nicht bewegen, sonst können sie brechen.

Auch wenn dies immer wieder empfohlen wird, sollten Sie die Lüfter ausschalten Nicht mit dem Staubsauger Staubsauger, kann der Lüfter beschädigt werden. Wenn Sie kein Risiko eingehen möchten, bringen Sie Ihr Gerät zu uns professionelle Reinigung in Spezialitätengeschäft. In der Regel liegen die Kosten zwischen 40 und 100 EuroAber es ist billiger als neu zu kaufen oder zu reparieren.

die Leistung verbessern

Im Allgemeinen das Alle Software und Betriebssystem Zur Zeit muss sein. Denn Updates sorgen nicht nur für mehr Sicherheit, sie verbessern aAuch Leistung.

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Computer ungewöhnlich langsam geworden ist, sollten Sie eine Erweiterung verwenden Task-Manager (Windows) oder der Aktivitätsmonitor (Mac) Sehen Sie sich Programme an, die Ihren Computer besonders beanspruchen. Wenn Sie es nicht dringend benötigen, müssen Sie es schließen.

über alles Internet-Browser Es verbraucht viel Strom, daher sollten Sie alle Registerkarten und Fenster schließen, die Sie nicht verwenden. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Computer langsam ist, starten Sie ihn neu oder schalten Sie ihn aus und lassen Sie ihn langsam abkühlen.

Beschleunigen Sie die Abkühlung nicht

Wenn Ihr Laptop, Tablet oder Smartphone zu heiß wird, lassen Sie es auf Zimmertemperatur abkühlen und Nie im Kühlschrank Setzt. Ein schneller Temperaturabfall kann Komponenten beschädigen Konzentration Formen. Stattdessen sollte man sie in den Schatten stellen, idealerweise in eine Innenumgebung, und sie ruhen lassen.

Energieoptionen

Aktivieren Sie es Energiesparmodus Selbst wenn das Gerät an eine Stromquelle angeschlossen ist oder gar kein Akku vorhanden ist – der Computer wird nicht seine volle Leistung nutzen. Dadurch wird es auch weniger heiß.

Sowohl bei Mac als auch PC können Sie die Leistung in den Einstellungen erhöhen oder drosseln. Wenn Ihr Computer schnell heiß wird, sollte dies passieren möglichst in Maßen Arbeit.

Smartphone-Akku schwillt an.  Das Smartphone ist mit einem defekten Akku beschädigt.  Beschädigtes Telefon auf einem hölzernen Hintergrund.

Aufblasen der Batterie

Wenn das Gerät so stark erhitzt wird, dass der Akku beschädigt wurde, kann dies der Fall sein geschwollen. Daran sieht man es schnell Gehäuse wölbt sich. Diese Verformung und hohe Temperaturen können einen Kurzschluss in der Batterie verursachen und Kettenreaktionmir explosive Verbrennung (Thermal Runaway) führt.

Aufgequollene und defekte Batterien werden gebracht Dungstelle oder Sammelstelle für problematisches Material.

eWenn Rauch oder ein starker chemischer Geruch auftaucht, bringen Sie die Batterie oder das Gerät nach draußen: fertig Explosionsgefahr. Dann tauchst du es in Wasser und lässt es mehrere Stunden dort, da es immer Feuer fangen kann.

Leave a Comment

%d bloggers like this: