U2-Tunnelbaubeginn für U2xU5 Rathaus – Stadtentwicklung


Die Tunnelbauarbeiten für die neue U2-Strecke vom Schottentor zum Matzlinsdorfer Platz haben begonnen.
© Wiener Lenin / Johannes Zener

Am künftigen ÖPNV-Knotenpunkt U2xU5 Rathaus für die neue U2-Strecke vom Schottentor zum Matzleinsdorfer Platz haben die ersten Tunnelbauarbeiten begonnen. Unter der Schirmherrschaft des Tunnelpatrons Renat Anderl und des Präsidenten der AK Wien und der Bundesarbeitskammer fand am Mittwochnachmittag die offizielle Abhörung des Tunnels statt.

Am Matzleinsdorfer Platz wurde im Mai 2022 mit dem Bau des ersten U2-Tunnels begonnen, nun werden die Vortriebsarbeiten für den zweiten U2-Linientunnel von der Baudirektion Rathaus bearbeitet.

Beginn der Tunnelbauarbeiten für die neue Linie U2

„Mit dem Bau des neuen U2-Tunnels rückt die Verwirklichung von Wiens größtem Klimaschutzprojekt jeden Tag näher. Dazu möchte ich den Bauteams ganz herzlich gratulieren. Mehr ÖPNV bedeutet bessere Kommunikation in Wien, die uns alle erreichen kann.“ schnell und umweltschonend an unsere Ziele, so Verkehrs- und Finanzstadtrat Peter Hanke.

Die Tunnel wurden nach der neuen österreichischen Tunnelbauweise errichtet

Vom Schottentor bis zum Augustenplatz werden die Tunnel nach der Neuen Österreichischen Tunnelbauweise (NÖT) gebaut. Bergleute graben mit Baggern und der Tunnel wird mit Spritzbeton gesichert. „Trotz der aktuellen Herausforderungen sind wir beim ÖPNV-Ausbau U2xU5 auf Kurs, die Bauarbeiten verlagern sich nun an allen Stationen zunehmend in den Untergrund“, sagt Gunter Steinbauer, Geschäftsführer der Wiener Linien.

Bewirtschaftet wurde der Tunnel von der Tunnelpatin Renate Anderl

Der Beginn des Tunnelvortriebs ist ein wichtiger Schritt. Traditionell wird der erste Anstich von einem Tunnelpaten durchgeführt. “Ein attraktiver und bezahlbarer ÖPNV für alle Wienerinnen und Wiener ist eine wichtige Voraussetzung, die es auch in Zukunft geben muss. Das Klimaschutzprojekt U2xU5 schafft Arbeitsplätze und wird viele künftige Generationen sicher und schnell nach Hause zur Arbeit und in die Freizeit bringen. Es ist eine Ehre für mich, Sponsor dieses wichtigen Zukunftsprojekts zu sein.“ „Glück Auf is warm! Sponsor des U2-Tunnels.

Fertigstellungsplan der neuen U2-Süd-Filiale im Jahr 2028

Die neue Tunnelstraße der U2 schließt unmittelbar südlich des Bahnhofs Schottentor an und unterquert künftig die ehemaligen Bahnsteige der Lila Linie am Bahnhof Rathaus. Bis zum Matzleinsdorfer Platz soll 2028 der neue Südast U2 fertiggestellt werden.

Das bedeutet für die Zukunft: Nach Fertigstellung der neuen U2 kann die U-Bahn-Strecke Schottentor-Rathaus direkter und damit schneller zurückgelegt werden. Am Bahnhof Rathaus unterquert die Linie U2 dann die Bahnsteige der vollautomatischen Linie U5.

window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({
appId : ‘177933725550861’,
xfbml : true,
version : ‘v4.0’
});

$( window ).trigger( ‘rmFacebookLoaded’ );
var facebookLoadedEvent = document.createEvent(‘CustomEvent’);
facebookLoadedEvent.initCustomEvent(‘rmFacebookLoaded’, true, true);
document.dispatchEvent(facebookLoadedEvent);

};

(function(d, s, id){
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) {return;}
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.dataset.provider=”facebook”;
js.dataset.src = ”
js.dataset.vodlConsentRequired = 1;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Comment

%d bloggers like this: