Veröffentlichungsdatum und neue Funktionen für I

Diese Seite wurde mithilfe von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) – Apple hat auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) im Juni 2022 eine Vorschau auf bevorstehende Software-Updates für iPad, iPhone, Apple Watch und Mac gezeigt, und es gibt einige großartige neue Funktionen.

Wir haben separate Beiträge zu iOS 16, iPadOS 16 und watchOS 9, aber hier konzentrieren wir uns auf macOS Ventura und die Funktionen, die es auf Ihrem Mac haben wird.

Das ist alles, was wir bisher über macOS Ventura wissen.

Veröffentlichungsdatum von macOS 13 Ventura

  • Offenlegungsdatum: 6. Juni 2022
  • Erscheinungsdatum: Voraussichtlich Oktober 2022

Die dreizehnte Version der nächsten macOS-Software – macOS Ventura – wurde Anfang Juni 2022 auf der WWDC vorgestellt auch.

Im Moment gibt es kein genaues Veröffentlichungsdatum für macOS Ventura, aber wir gehen davon aus, dass es ungefähr im Oktober sein wird, wie für macOS Monterey.

macOS Ventura: So testen Sie die öffentliche Beta

Die öffentliche Beta von macOS Ventura ist noch nicht verfügbar. Es wird voraussichtlich im Sommer nach Entwicklertests veröffentlicht.

Sie können die neueste öffentliche Betaversion von macOS installieren, solange Ihr Mac kompatibel ist und Sie am Apple-Betaprogramm teilnehmen. Sobald Sie dem kostenlosen Programm beigetreten sind, können Sie jede verfügbare Testversion installieren.

Auf welchen Macs kann macOS 13 Ventura ausgeführt werden?

Apple ist normalerweise ziemlich gut darin, ältere Hardware mit seiner neuen Software zu unterstützen, obwohl es diesmal ein paar Macs gibt, die es nicht auf die Liste schaffen. Es ist auch möglich, dass Ihr Mac die Software unterstützt, aber nicht alle neuen Funktionen bietet.

Hier sind die Geräte, auf denen macOS 13 Ventura ausgeführt werden kann:

  • iMac: 2017 und neuer
  • iMac Pro: 2017 und höher
  • MacBook Air: 2018 und später
  • MacBook Pro: ab 2017
  • Mac Pro: 2019 und höher
  • Mac mini: 2018 und darüber hinaus
  • MacBook: ab 2017

macOS 13 Ventura-Funktionen: Was ist neu?

Hier sind einige der neuen Funktionen, die mit der Veröffentlichung von macOS Ventura auf deinem Mac verfügbar sein werden.

Apfel

Intendant

Stage Manager ist eine neue Funktion in macOS Ventura, die die Apps und Fenster auf Ihrem Mac automatisch in einer einzigen Ansicht organisiert, um einfach zwischen Aufgaben wechseln zu können.

Wir haben einen separaten Beitrag zu Stage Manager erstellt, in dem Sie sich diese Funktion genauer ansehen können, aber um es kurz zu machen: Sie können mit einem einzigen Klick zwischen Fenstern und Apps wechseln. Sie können auch verschiedene Gruppen von Apps für bestimmte Aufgaben und Projekte erstellen, sie anordnen, ihre Größe ändern und sie in Ihrem idealen Layout verschachteln.

ApfelmacOS 13 Ventura: Veröffentlichungsdatum und alle neuen Funktionen von MacBook Photo 7

kontinuierliche Kamera

Mit Continuity Camera können Sie Ihr iPhone als Webcam mit macOS Ventura verwenden. Wenn Sie Ihr iPhone in die Nähe Ihres Mac bringen, wechselt Ihr Mac automatisch zu Ihrem iPhone als Kameraeingang und es funktioniert auch drahtlos.

Diese Funktion rückt Sie auf jedem Mac ins Rampenlicht, da sie den Ultra-Weitwinkelsensor des iPhones verwendet, um sicherzustellen, dass Sie beim Bewegen im Rahmen zentriert sind. Bei Verwendung der Durchgangskamera gibt es auch eine Schreibtischansicht, die die Overhead-Kamera simuliert und gleichzeitig Ihren Schreibtisch und Ihr Gesicht zeigt.

Post

Mail erhält mehrere Updates mit macOS Ventura, darunter eine verbesserte Suche, die genauere und vollständigere Ergebnisse liefert.

Sie können einen Versand auch rückgängig machen, einen Versand planen und eine Nachverfolgungserinnerung erhalten, wenn Sie keine Antwort erhalten und Mail der Meinung ist, dass Sie eine Antwort erwarten. Sie werden auch benachrichtigt, wenn Sie einen Anhang verpassen.

ApfelmacOS 13 Ventura: Veröffentlichungsdatum und alle Funktionen für MacBook Photo 2

Scheinwerfer

Spotlight erhält eine verbesserte Bildsuche mit macOS Ventura, mit der Sie Bilder in Fotos, Nachrichten, Notizen, im Finder und im Internet direkt in Spotlight finden können.

Außerdem können Sie mit Live-Text anhand des darin enthaltenen Textes nach einem Bild suchen.

Zusätzlich können Sie die Quick Actions von Spotlight nutzen, mit denen Sie z. B. einen Alarm einstellen oder direkt mit dem Fokussieren beginnen können.

ApfelmacOS 13 Ventura: Veröffentlichungsdatum und alle neuen Bildfunktionen des MacBook 4

Safari

Die Leistung von Safari soll sich mit macOS Ventura verbessert haben, und die Software wird auch eine Funktion namens Passkeys einführen, die eine sicherere und einfachere Möglichkeit zur Anmeldung bietet und stärker sein soll als jede übliche Zwei-Faktor-Authentifizierung. Alles über Passkeys können Sie in unserem separaten Beitrag nachlesen.

Geteilte Tab-Gruppen kommen mit macOS Ventura zu Safari. Damit können Sie Tabs und Lesezeichen teilen, Nachrichten senden und FaceTime-Anrufe direkt von Safari aus starten. Alle Registerkarten befinden sich an einem Ort, und wenn Ihre Freunde oder Familie eine Registerkarte finden, die sie hinzufügen möchten, können sie dies tun.

zu konzentrieren

Focus wurde 2021 eingeführt, aber mit macOS Ventura wird es erweitert. Sie können die Apps und Personen auswählen, von denen Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, indem Sie sie zulassen oder stummschalten, und Sie können auch bestimmte Apps wie Kalender und Mail mit Fokusfiltern filtern oder eingrenzen.

Newsletter

Nachrichten wurde mit den neuesten Softwareversionen für iPhone, iPad und Mac verbessert und bietet jetzt die Möglichkeit, eine Nachricht zu bearbeiten. Sie können auch eine kürzlich gesendete Nachricht löschen – sofern sie innerhalb von 15 Minuten gesendet wurde – und jede Nachricht als ungelesen markieren.

Außerdem wurde SharePlay zu Nachrichten hinzugefügt, sodass Sie die neueste Folge Ihrer Lieblingssendung ansehen oder ein neues Lied anhören können, während Sie Ihren Gesprächsfaden fortsetzen. Es wird Cross-Play-Steuerelemente geben, um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Kontakte immer auf derselben Seite sind.

Auch die Zusammenarbeit wurde verbessert: Teilen Sie Notizen, Präsentationen, Erinnerungen, Safari-Tab-Gruppen und mehr, damit Sie sofort mit der Zusammenarbeit beginnen und Updates im Thread sehen können.

ApfelmacOS 13 Ventura: Veröffentlichungsdatum und alle neuen Bildfunktionen des MacBook 3

Bilder

Foto-Updates gelten für iPhone, iPad und Mac, genau wie Nachrichten-Updates. Teilen Sie Fotos und Videos nahtlos mit bis zu fünf anderen Personen, indem Sie die iCloud-Funktion „Geteilte Fotobibliothek“ verwenden. Das bedeutet, dass alle gemeinsam an einem Album arbeiten und gleichberechtigt Fotos hinzufügen, bearbeiten und löschen können.

Sie können basierend auf dem Startdatum oder den Personen auf den Fotos auswählen, was Sie aufnehmen möchten, und Sie können Fotos entweder manuell hinzufügen oder intelligente Vorschläge zum Hinzufügen von Fotos erhalten. Es wird auch möglich sein, ein Foto direkt aus der Kamera-App hinzuzufügen, was das Hinzufügen zum Album sehr einfach macht.

ApfelmacOS 13 Ventura: Veröffentlichungsdatum und alle neuen Funktionen von MacBook Photo 6

Zeit der Konfrontation

Mit dem neuesten macOS-Update wurden einige große Verbesserungen an FaceTime vorgenommen, aber macOS Ventura bringt Handoff in die Videoanruf-App.


Warum Nvidias DLSS perfekt für mehr Leistung und Effizienz ist

Sie können einen FaceTime-Anruf mit nur einem Klick von einem Gerät auf ein anderes übertragen, sodass Sie auf Ihrem iPhone beginnen und zu Ihrem Mac wechseln können oder umgekehrt.

Stunde

Wenn Sie mit macOS Ventura auf einen Mac zugreifen, können Sie mit der Uhr-App die Ortszeit in verschiedenen Zeitzonen anzeigen, einen Alarm einstellen oder Siri nach der Uhrzeit in einer bestimmten Stadt fragen.

Spielzeuge

SharePlay with Games wird mit macOS Ventura geliefert und ermöglicht es Ihnen, während eines Multiplayer-Spiels mit Game Center zusammen zu spielen. Es gibt auch ein neu gestaltetes Game Center-Dashboard, mit dem Sie die Erfolge Ihrer Freunde sehen und sich mit ihnen messen können.

Freiform

Freeform ist eine Produktivitäts-App, die später in diesem Jahr für Mac und iPad erscheinen wird. Sie können damit Projekte planen, Ideen sammeln oder mit einem Freund zeichnen. Sie können Dateien teilen, Weblinks, Dokumente, Videos und Audios einfügen und in Echtzeit zusammenarbeiten.

Systemkonfiguration

macOS Ventura führt eine neue Seitenleiste für Mac-Einstellungen ein, die das Navigieren in den Einstellungen und das Konfigurieren Ihres Mac erleichtert.

Seitenleiste wird Machen Sie sich iPad- und iPhone-Benutzern vertraut, um die Verwendung zu vereinfachen.

Anmerkungen

Mit macOS Ventura können Sie eine Notiz mit Ihrem Mac-Anmeldepasswort sperren, sodass Sie sich kein separates Passwort merken müssen. Es wird auch neue anpassbare Filter in Smart Folders geben, die eine Organisation nach Erstellungsdatum, Anhängen, Checklisten und mehr ermöglichen.

Schreiben von Britta O’Boyle.

var _pl_settings={“lang”:”de-de”,”language”:”German”,”lang_name”:”German”,”article_adverts”:true,”super_tag”:”Notebooks”,”article_id”:161606,”targeting”:[[“Tag”,[“Apple”,”Laptops”]],[“Type”,[“news”]],[“Language”,[“German”]],[“PageStyle”,[“Article”]],[“inskin_yes”,[“true”]],[“Gallery”,[0]],[“Supertag”,[“Notebooks”]],[“PageID”,[“161606”]]]},_pl_files={“low”:[“https://apis.google.com/js/platform.js”,”https://connect.facebook.net/en_GB/all.js#xfbml=1&appId=373440233087″,”https://platform.twitter.com/widgets.js”,”//cdn.viglink.com/api/vglnk.js”],”high”:[]},___gcfg={“lang”:”en-GB”},___pl_lang={“lang”:”de-de”,”lang_name”:”German”},_sf_async_config={“uid”:12986,”domain”:”pocket-lint.com”,”useCanonical”:”true”,”sections”:”Notebooks, German”,”authors”:”Britta O’Boyle”},vglnk={“key”:”d70aaa6cc9f811e1c068c9f6a8469e19″};
!function (f, b, e, v, n, t, s) {
if (f.fbq) return;
n = f.fbq = function () {
n.callMethod ?
n.callMethod.apply(n, arguments) : n.queue.push(arguments)
};
if (!f._fbq) f._fbq = n;
n.push = n;
n.loaded = !0;
n.version = ‘2.0’;
n.queue = [];
t = b.createElement(e);
t.async = !0;
t.src = v;
s = b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t, s)
}(window, document, ‘script’,

fbq(‘init’, ‘379461843790745’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);

Leave a Comment

%d bloggers like this: